• "Peter Truschner gehört zu jener aussterbenden Künstlerspezies, die stets aufs Ganze gehen muss." ***** FAZ

  • "Eines Tages war das Leben auf meinen Großvater herab gefallen wie ein Tropfen Harz auf eine Fliege." ***** aus: Schlangenkind

  • "Der Schauende und der Schauplatz, Inneres und Äußeres gehen eine räumliche Verschränkung ein. Was man betrachtet, bleibt nicht außen vor, sondern dringt in einen ein, vermischt sich dort mit Vorgefundenem." ***** Peter Truschner

  • "Ist das immer schon so gewesen, dass man eines Tages hinter seinem warmen Ofen hervorgeholt und an den Haaren ans Ufer gezerrt und in die kalten Betriebsfluten getaucht und getauft wurde im Namen des Geschäfts?" ***** aus: Im Namen des Geschäfts

  • "Peter Truschner ist nicht nur ein wacher und sensibler Beobachter, sondern ein Erlebender des Wahnsinns, der um uns herum geschieht." ***** Martin Kusej

  • "Let's get out of here! Yet, what is the purpose of dreaming of distance, of being far away, if I am already farther away and detached by my true self? No country, no shore can ever be as far away as I am." ***** aus: Bangkok Struggle

  • "So lange der flaumige, weiße Film, der auf der Welt lag, nicht gefror, konnte selbst ein Vogel seine Hieroglyphe im Buch eines verschneiten Wintertags hinterlassen." ***** aus: Die Träumer

  • "Peter Truschner schont in seinen Texten über eine Welt, in der es um den Preis und nicht um den Wert einer Ware, der Arbeit oder des Lebens geht, weder sich noch den Leser." ***** Stefan Gmünder

Copyright 2017 - Peter Truschner - All rights reserved // „Peter Truschner gehört zu jener aussterbenden Künstlerspezies, die stets aufs Ganze gehen muss.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

FOTOGRAFIE

 

Schlachten/Slaughter

1000_schlachten_04.jpg

 

 

„Kurban Bayram ist der wahrscheinlich der wichtigste Feiertag in der Türkei. Nach dem Morgengebet werden landesweit an die fünf Millionen Tiere zur Erinnerung daran getötet, dass Ibrahim beinahe seinen Sohn Ismael getötet hätte. Rinder und Schafe lassen sich ohne jeden Widerstand in die blauen Zelte der Schlachter führen, es gibt weder ein Gebrüll oder ein verzweifeltes Ausbrechen der Tiere, noch schlagen die Menschen auf sie ein. Als ich die Autotür öffne, steigt mir sofort das in der Luft liegende Blut in die Nase. Obwohl es November ist, hat es weit über zwanzig Grad, die Hitze verleiht dem Geruch etwas Schwüles, Dampfendes.“

„Kurban Bayram is probably the most important religious festival in Turkey. After morning prayers up to five million animals are slaughtered country-wide in memory of the fact that Ibrahim nearly killed his son Ismael. Cattle and sheep let themselves be led forward without resistance into the blue tents of the butchers. The animals do not roar and do not break out desperately, nor do people hit them. When I open the car door, the blood suspended in the air rises immediately into my nostrils. Although it is November, it is well over twenty degrees Centigrade and the heat lends to the smell something stifling, steaming.”

 

aus/from: Peter Truschner, Wie ein glücklich lächelnder Tor/Like a happily smiling fool. In: „Die Presse“ (Wien) 27.07.2013

 


 

Schlachten 01
Schlachten 01
Schlachten 02
Schlachten 02
Schlachten 03
Schlachten 03
Schlachten 04
Schlachten 04
Schlachten 05
Schlachten 05
Schlachten 06
Schlachten 06
Schlachten 07
Schlachten 07
Schlachten 08
Schlachten 08
Schlachten 09
Schlachten 09
Schlachten 10
Schlachten 10
Schlachten 11
Schlachten 11
Schlachten 12
Schlachten 12
Schlachten 13
Schlachten 13
Schlachten 14
Schlachten 14
Schlachten 15
Schlachten 15
 

Schlachten